PRESSESPIEGELWETTBEWERBANMELDUNGTEILNAHMEPREISFONDNACHRICHTEN

Projektwettbewerb „Deutsch und/im/für Beruf“

Die Vertretungen großer deutscher Unternehmen in Russland sind traditionell darauf ausgerichtet, junge Fachkräfte mit Deutschkenntnissen für die Kooperation zu gewinnen; viele laden sogar Schüler und Studenten ein, ein Betriebspraktikum zu machen, wobei  man nicht nur die Sprachkenntnisse verbessern, sondern auch die richtige Berufswahl treffen kann.

Die Teilnehmer dieser Nominierung werden aufgerufen, ein Projekt vorzustellen, das die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen russischen Bildungseinrichtungen mit einem deutschen Unternehmen veranschaulicht. Arbeiten Sie in Ihrem Projekt einen Entwicklungsplan für die Zusammenarbeit zu gegenseitig vorteilhaften Bedingungen für alle Projektteilnehmer und mit verbindlicher Anwendung von Deutschkenntnissen heraus und stellen Sie es vor. Berichten Sie, mit welcher deutschen Unternehmensvertretung Sie gern zusammenarbeiten würden. Wir hoffen, dass sich ein potentieller interessierter Projektpartner findet, der auf Ihren Kooperationsvorschlag eingeht.

Das Projekt kann individuell von einer Person oder von einer Gruppe bis zu 5 Personen umgesetzt werden.

Format der Videoarbeit: Videoclip im MP4 Format, Größe – nicht weniger als 720 х 576 oder 720 х 480 Pixel. Dauer – nicht länger als 10 Minuten.  Der Videoclip sollte unbedingt vertont sein. Untertitel (in deutscher Sprache) sind erwünscht. Es werden nur Arbeiten in deutscher Sprache angenommen.

 

Unterstützt wird die Nominierung von dem Business-Club der Russlanddeutschen.

Empfohlene Altersgruppe: 16+.

 

Wir sind gespannt auf Eure Arbeiten und wünschen jedem Teilnehmer viel Erfolg! 

 



Zum Teilname